Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
Perspektive: Mitarbeiter der ADJOKO GmbH

Koch Social Media Team: Hallo Herr Seiler. Schön, dass Sie sich Zeit für uns nehmen konnten. Können Sie sich bitte kurz vorstellen?

Torsten Seiler: Mein Name ist Torsten Seiler, ich bin 39 Jahre alt und arbeite seit 5 Jahren bei der ADJOKO GmbH.

Koch Social Media Team: Für welche Bereiche sind Sie im Unternehmen zuständig?

Torsten Seiler: Ich bin als Einkäufer tätig, in der EDV, im Controlling und bilde unsere Industriekaufleute aus.

Koch Social Media Team: Wie würden Sie Ihre alltäglichen Aufgaben beschreiben?

Torsten Seiler: Ich kümmere mich um die bedarfsgerechte Beschaffung für die Produktion und für die Verwaltung. Außerdem bin ich für die Ausbildung der Industriekaufleute sowie für die Unterstützung unseres EDV-Leiters bei der Implementierung unseres neuen ERP- Systems verantwortlich.

Koch Social Media Team: Warum haben Sie sich dazu entschieden, Ausbilder zu werden?

Torsten Seiler: Mir ist die Zusammenarbeit mit jungen Menschen sehr wichtig. Sie macht mir Spaß. Außerdem möchte ich mein Wissen an die junge Generation weitergeben.

Koch Social Media Team: Wie kam es dazu, dass Sie sich damals bei der ADJOKO GmbH beworben haben?

Torsten Seiler: Damals habe ich bereits in einem anderen Unternehmen gearbeitet, welches auf die Produktion von Kunststofffenstern spezialisiert war. Da ich aber mehr Erfahrung sammeln und mich weiterbilden wollte, hat mich ein ehemaliger Zulieferer auf die ADJOKO GmbH aufmerksam gemacht.

Koch Social Media Team: Was gefällt Ihnen besonders an dem Unternehmen?

Torsten Seiler: Besonders gut gefällt mir hier die familiäre Atmosphäre. Die Geschäftsführung hat immer ein offenes Ohr für die Probleme der Mitarbeiter und versucht eine Lösung zu finden. Ansonsten gefällt mir unser Hauptwerkstoff. Man kann super mit Holz arbeiten und das Material ist darüber hinaus besonders umweltfreundlich.

Koch Social Media Team: Was macht Ihnen am meisten Spaß an Ihrer Arbeit?

Torsten Seiler: Meine Arbeit ist sehr abwechslungsreich. Ich habe jeden Tag mit neuen Gegebenheiten und unterschiedlichen Persönlichkeiten zu tun. Besonders das Controlling, welches die Kennzahlen aus allen Abteilungen analysiert und an die Geschäftsführung weitergibt, interessiert mich sehr.

Koch Social Media Team: Lässt sich Ihr Tag planen oder bestimmen die Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter den Ablauf?

Torsten Seiler: Ich plane meinen Tagesablauf eigentlich immer vorab. Es gibt natürlich immer wieder Prozesse, die unerwartet entstehen. Meiner Meinung nach gehört das aber zu meinem Beruf dazu und man sollte immer damit rechnen.

Koch Social Media Team: Wie bewerten Sie die Zusammenarbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen?

Torsten Seiler: Sowohl die Zusammenarbeit als auch den Zusammenhalt beurteile ich äußerst positiv. Bisher sind keine Probleme aufgetreten und ich gehe davon aus, dass sich dies in Zukunft auch nicht ändern wird.

Koch Social Media Team: Zuletzt noch eine etwas abstraktere Frage. Wie würden Sie das Unternehmen einem guten Freund beschreiben?

Torsten Seiler: Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen, welcher hochwertige Produkte aus Holz und Holz-Aluminium herstellt und diese an große und kleine Wiederverkäufer vertreibt.

Koch Social Media Team: Herzlichen Dank für das Interview, Herr Seiler.